Showcase

Interaction-Design 2

Emotion Mirror

Über das Projekt

Interaction-Design 2

Dieses Semesterprojekt behandelt die Erstellung generativer Kunst auf Basis von Emotionen. Mithilfe einer Webcam werden die Emotionen anhand der Mimik getrackt und als Generation widergespiegelt. Die Partikel in der Generation verändern sich in Abhängigkeit der getrackten Emotionen.

Der Nutzer kann spielerisch ausprobieren, wie sich die Partikel gestalterisch verändern, indem er mit seiner Mimik verschiedene Emotionen ausdrückt.

Team

  • Mirko Brünecke
  • Josef Köhler
  • Joschka Kreusser
  • Janine Knoll

Betreuung

  • Prof. Gerbaulet