Showcase

Unangenehmes Erwachen

Screenshots des Projekts

  • Bild

    Scribble

  • Bild

    Final gerendertes Bild

Über das Projekt

Unangenehmes Erwachen

Als Hero-Element habe ich mich für einen Kaputten Wecker entschieden. Grund dafür war zum einen, dass ein Wecker viele verschiedene Materialien besitzt welche eine Interessante Visuelle Mischung erzeugen. Der Hero wird so groß wie möglich dargestellt. Er befindet sich nach dem goldenen Schnitt platziert im unteren rechten Bereich des Bildes. Der Freiraum in der linken oberen Ecke des Bildes, wo sich das Fenster befindet, lenkt mithilfe von Lichtstrahlen die Aufmerksamkeit des Betrachters in Richtung des Hero-Elements.

Realisierung

  • Philip Massler

Betreuung

  • Prof. Thomas Hofmann

Assistent

  • Laurens Braig