Showcase

Interaction-Design 2

Ambient

Über das Projekt

Interaction-Design 2

Das interaktive Kunstobjekt wurde im Modul Interaction Design 2 in einem Zweierteam konzipiert und realisiert. Das Ziel des Kunstobjektes ist es, durch eine Soundgestaltung im Raum das Lernen und Arbeiten an lauten Arbeitsplätzen zu erleichtern. Hierzu wurden fünf Sounds mit unterschiedlichen Frequenzen ausgewählt, die individuell miteinander mischbar sind und in der Lautstärke einzeln regulierbar bleiben.

Team

  • Lisa Matheis
  • Melina Reich

Betreuung

  • Prof. Gerbaulet